Da lag er nun, der Paul. An seinem Geburtstag. Sabine war entsetzt und stand wie geschockt vor ihrem Hund …

Hier geht es zu Teil 11a – die Version für Leute mit schwachen Nerven.

Hier geht es zum Teil 11b – die Version für alle, die sich in den Schlaf weinen wollen.

Und hier geht es zu den anderen Teilen von Paul.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.