Ein Wander-Workshop-Wochenende im Naturpark Saar-Hunsrück.

Was macht das gute Leben aus?

Fragt man Hundefreunde, dann liegt die Antwort auf der Hand: Gemeinsame Zeit mit dem Vierbeiner in der Natur verbringen.

Genau darum geht es bei unserem Wander-Workshop-Wochenende.

Auf vielfachen Wunsch treffen wir vom 25. bis27.6.2021  wieder zum Wander- und Workshopwochenende:

Unser Hundethema:

  • „Die Rassen des Hundes“ mit Gerd Leder
  • „Verschiedene Hunderassen im Training“ mit Normen Mrozinski

Wichtig für den Mensch:

  • Gleichgesinnte zum Austausch
  • Getränke und richtig leckeres, regionales Essen
  • Eine tolle Landschaft
  • Zelt- bzw WoMO-Stellplatz inklusive

Unser „Basislager“ befindet sich inmitten der reizvollen Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück direkt am Zauberwald und den angrenzenden Traumschleifen.

Von dort aus startet Gerd am Samstag nach einem reichhaltigen Frühstück mit einem Vortrag über die verschiedenen Hunderassen und wie sie entstanden sind.

Nach einem Mittagssnack startet unsere erste Rundwanderung durch den Naturpark. Den Tag lassen wir dann gemeinsam am Feuer mit leckerem Gegrillten und einem kalten Getränk ausklingen.

Am Sonntag erwartet Euch nach dem Frühstück eine weitere Rundwanderung durch den atemberaubenden Saar-Hunsrück-Steig, bevor es dann am Camp darum geht, was man bei den verschiedenen Hundetypen in Sachen Training beachten sollte.

Wichtige Infos

Willkommen sind alle Hunde, auch solche, die verhaltensoriginell sind.

Eine generelle Leinenpflicht besteht außerhalb der Brut- und Setzzeit nicht. Jedoch müsst Ihr – Zitat – „jeder Zeit und in jeder Situation in der Lage sein, den Hund unter Kontrolle zu halten“.  

Termin

Anreise Freitag, den  25. Juni 2021 ab 16 Uhr.

Ende der Veranstaltung am  Sonntag, den 27. Juni 2021 ca. 16:30 Uhr

Im Preis enthalten sind die Teilnahme am Seminar, die Verpflegung für beide Tage sowie die Möglichkeit zu Campen.

Die Veranstaltung ist selbstverständlich coronakonform organisiert. Bitte beachtet die Hinweise vor Ort.

Keine Lust auf Camping?

Selbstverständlich kannst Du auch teilnehmen, ohne im Zelt zu übernachten. In der Nähe findest Du verschiedene hundefreundliche Übernachtungsmöglichkeiten:

Veranstaltungsort

Rothenburghütte Hattgenstein

Kiefernweg, direkt am Aussichtsturm

55767 Hattgenstein

Das Essen

Am Samstag und Sonntag versorgen Grillmeister Markus und Margit uns zum Frühstück mit reichlich belegten Brötchen/Broten, regionalen Wurst- und Käsespezialitäten sowie hausgemachter Marmelade.

Samstag Abend und Sonntag mittag wird schliesslich gegrillt. Es gibt reichlich regionales Steak (Rind oder Schwein) mit Grillkartoffeln mit Knoblauchquark und grünem Salat. Am Sonntag gibt es Rollbraten vom Feuer im Brötchen mit Gurke.

Für diejenigen, die kein Fleisch essen möchten, gibt es eine vegane Gemüsepfanne vom Feuer und Folienkartoffeln.

Kalte Getränke für die Wanderung und warme Getränke zum Frühstück sind im Preis enthalten. Bier, Wein und Co. zum Grillen könnt Ihr an der Hütte günstig erwerben.

Kosten

189,00 € inkl. MwSt.

Die Kosten beziehen sich auf die menschlichen Teilnehmer, nicht auf die Hunde. Das bedeutet, dass für Deinen 2. oder 3. Hund keine weiteren Kosten entstehen. Lediglich, wenn zum Hund noch ein Mensch gehört, dann werden die Kosten für die aktive bzw. passive Teilnahme fällig.

Zusammengefasst: 1 Mensch und 2 Hunde = eine Teilnahme, 2 Menschen und 2 Hunde = zwei Teilnehmer ;-)

Naturpark Hunsrück

Mitwandern? Hier kannst du dich anmelden.

Bitte teile mir mit, mit wie vielen Menschen und Hunden Du teilnehmen möchtest und wenn Du kein Interesse an einer aktiven Teilnahme am Workshop hast.

Hier kannst Du mir mitteilen, wenn Du besondere Wünsche hinsichtlich des Essens hast. Im Preis sind kalte und warme Getränke sowie die Verpflegung tagsüber und das Gegrillte am Samstag Abend enthalten.